NNTP-Bridge

Fragen, Wünsche und Anregungen zum Forum

NNTP-Bridge

Beitragvon Mark Dörbandt » So 20. Feb 2011, 13:43

Hallo, Josef,

für eine aktive Teilnahme hier im Forum wäre eine NNTP-Bridge schön. Geht das?

(Z.B. http://www.phpbb.com/community/viewtopic.php?p=688725#688725)

Gruß aus Berlin - Mark
Mark Dörbandt
Entwickler
 
Beiträge: 12
Registriert: So 20. Feb 2011, 12:19
Wohnort: Berlin
Accessversion: 2.0 - 2010
Access-Erfahrung: Experte

Re: NNTP-Bridge

Beitragvon Josef Pötzl » So 20. Feb 2011, 14:25

Hallo Mark!

Man kann zwar mit phpBB auf nntp-Server zugreifen und z. B. nntp-Gruppen als Foren darstellen (=Webinterface für nntp). Ich fand aber kein Webservice o. ä., um die phpBB-Foren in einem Newsreader darzustellen ohne einen eigenen nntp-Server zu betreiben.

Ich bin selbst ein Freund von Newsreader, es gibt aber durchaus Elemente - beispielsweise Abstimmungen - bei denen ich es mir nicht vorstellen kann, wie man so etwas per Newsreader und NNTP userfreundlich handhaben könnte.
Für so etwas wäre eine Art "Newsreader für Foren" interessant, mit dem man einzelne Foren aus unterschiedlichen Boards (phpBB3 & Co.) "abonnieren" könnte und dann die gleiche Information bekommt, als würde man das Forum im Browser öffnen.
=> Im Prinzip die Vorteile eines Newsreader mit den Möglichkeiten der Foren kombinieren.

mfg
Josef
Josef Pötzl
Moderator
 
Beiträge: 760
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 10:08
Wohnort: Klagenfurt
Accessversion: 2010 (2013)

Re: NNTP-Bridge

Beitragvon Mark Dörbandt » Di 22. Feb 2011, 16:06

Hallo, Josef,

soweit ich es sehe, ist das genannte NewsSync schon für eine Synchronisation des Forums mit einem NNTP-Server gedacht.
Ich weiss aber nicht, ob die genannte Version 1.5 mit der aktuellen phpBB-Version zusammenspielt.
Man bräuchte dann allerdings irgendwo einen (privaten) Newsserver, mit dem man synchronisieren könnte
und dessen Daten dann im Zugriff von NNTP-Clients stünden.
Deine Einschränkungen kann ich nachvollziehen, aber z.B. für eine Abstimmung o.ä. könnte man ja jederzeit das Web-Interface benutzen. Mir geht es mehr darum, dass die Informationen (automatisiert) zu mir an eine zentrale Stelle kommen.
Bei der Vielfalt der existierenden Foren schaffe ich es nicht, dort jeweils allzu regelmässig nachzulesen.

Viele Grüße - Mark
Mark Dörbandt
Entwickler
 
Beiträge: 12
Registriert: So 20. Feb 2011, 12:19
Wohnort: Berlin
Accessversion: 2.0 - 2010
Access-Erfahrung: Experte

Re: NNTP-Bridge

Beitragvon Josef Pötzl » Mi 23. Feb 2011, 12:30

Hallo Mark!

Ich testete schon einmal die Verbindung zu einem nntp-Server. Das ist aber nur ein Notbehelf für die Darstellung der nntp-Gruppen in Foren - für die Darstellung von php-Foren in eigenen nntp-Gruppen ist das zum Vergessen. Für mich passt in diesem Fall der Aufwand nicht zum Nutzen.

Eventuell wäre die Anzeige der Beiträge über RSS eine Alternative zum Newsreader.

mfg
Josef
Josef Pötzl
Moderator
 
Beiträge: 760
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 10:08
Wohnort: Klagenfurt
Accessversion: 2010 (2013)

Re: NNTP-Bridge

Beitragvon Mark Dörbandt » Mi 23. Feb 2011, 14:33

Hallo, Josef,

Eventuell wäre die Anzeige der Beiträge über RSS eine Alternative zum Newsreader.


hervorragend! Das löst genau mein Problem. Nun kommen die Informationen zu mir...

Viele Grüße - Mark

Nachtrag: das funktioniert wirklich gut!
Mark Dörbandt
Entwickler
 
Beiträge: 12
Registriert: So 20. Feb 2011, 12:19
Wohnort: Berlin
Accessversion: 2.0 - 2010
Access-Erfahrung: Experte


Zurück zu Fragen und Wünsche

cron