18.5.2011: vbWatchdog

Themenvorschläge, allgemeine Hinweise und Diskussionen ... Beiträge rund um das Thema Live Meeting und mehr.

18.5.2011: vbWatchdog

Beitragvon Josef Pötzl » Di 10. Mai 2011, 11:28

Hallo!

Besteht Interesse an einem "außerplanmäßigem" Treffen am 18.5.2011 zum Thema Fehlerbehandlung mit vbWatchdog?

Wir könnten uns die Einsatzmöglichkeiten genauer ansehen und z. B. gemeinsam einen wiederverwendbaren Code für den "GlobalErrorHandler", Aufbau des Dialogs usw. gestalten.

mfg
Josef
Josef Pötzl
Moderator
 
Beiträge: 764
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 10:08
Wohnort: Klagenfurt
Accessversion: 2010 (2013)

unbedingtes Interesse

Beitragvon Heike Döll » Di 10. Mai 2011, 12:04

Hallo, Josef, :D

das wäre eine tolle Idee ;) . Ich bin gerade dabei, ein altes DB-Frontend aufzumöbeln und da käme mir ein kompetenter Einstieg in den Watchdog wie gerufen.

Also, ich bin dabei ...

Sommerliche Grüße nach Graz :) aus der immer noch DSL-unterversorgten :evil: bayerischen Provinz (nur 30 km vor München ...) von Heike
Heike Döll
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 20. Mär 2010, 17:09

Re: 18.5.2011: vbWatchdog

Beitragvon FireWalkerHH » Di 10. Mai 2011, 14:57

Klingt nach einer guten Idee! Lieder ist mir letzten Mittwoch spontan was dazwischen gekommen.
Thomas Franzek

Diese Signatur wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen erzeugt.
Diese entstammen keiner Lagerelektronenhaltung und werden nicht zu ihrer Arbeit gezwungen
FireWalkerHH
Entwickler
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 12:13

Re: 18.5.2011: vbWatchdog

Beitragvon Josef Pötzl » Fr 13. Mai 2011, 12:49

Live-Meeting-Zugangdaten sind vorhanden: viewtopic.php?f=24&t=113

mfg
Josef
Josef Pötzl
Moderator
 
Beiträge: 764
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 10:08
Wohnort: Klagenfurt
Accessversion: 2010 (2013)

Re: 18.5.2011: vbWatchdog

Beitragvon Josef Pötzl » Sa 14. Mai 2011, 10:50

Josef Pötzl
Moderator
 
Beiträge: 764
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 10:08
Wohnort: Klagenfurt
Accessversion: 2010 (2013)

Re: 18.5.2011: vbWatchdog

Beitragvon Andreas Vogt » Fr 20. Mai 2011, 07:10

Hallo Josef,
danke für das LiveMeeting! Hat mir viel Spass gemacht und war sehr informativ.
Gibt es eine Möglichkeit an die Beispieldb zu kommen mit den Beispielen?

Gruß Andreas
Andreas Vogt
Entwickler
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 18. Mär 2010, 18:00
Wohnort: Offenburg
Accessversion: 2.0, 97, 2002, 2003, 2007, 2010
Access-Erfahrung: Fortgeschritten

Re: 18.5.2011: vbWatchdog

Beitragvon Josef Pötzl » Fr 20. Mai 2011, 07:46

Hallo Andreas!

Ich verwendete die Datei vom letzten Live-Meeting: viewtopic.php?f=24&t=109

mfg
Josef
Josef Pötzl
Moderator
 
Beiträge: 764
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 10:08
Wohnort: Klagenfurt
Accessversion: 2010 (2013)

Re: 18.5.2011: vbWatchdog

Beitragvon Andreas Vogt » Fr 20. Mai 2011, 09:34

Danke.
Hab mir den "Wachhund" heute morgen geholt.

Gruß Andreas
Andreas Vogt
Entwickler
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 18. Mär 2010, 18:00
Wohnort: Offenburg
Accessversion: 2.0, 97, 2002, 2003, 2007, 2010
Access-Erfahrung: Fortgeschritten

Re: 18.5.2011: vbWatchdog

Beitragvon Hannes Buschmann » Fr 20. Mai 2011, 11:32

Hatte leider keine Zeit.

Aber nun eine Frage ;-)
Im Code vom Watchdog ist eine Compilerweiche, die zwischen VBA7 und Rest unterscheidet.
Das scheint mir Schwierigkeiten zu machen, wenn die DB auf einem 32- oder 64-Bit-Windows läuft.
Kann ich das umgehen, indem ich vielleicht den VBA7-Block einfach lösche?
Oder bin ich auf dem Holzweg?

Gruss,
Hannes
Gruss,
Hannes
Hannes Buschmann
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 17. Feb 2011, 09:18

Re: 18.5.2011: vbWatchdog

Beitragvon Josef Pötzl » Fr 20. Mai 2011, 11:47

VBA7 sollte eingentlich nur bei Access2010 wirksam werden.
Ob du ein 32-bit oder 64-bit Windows einsetzt, ist egal.

Anm.: lass dich von möglichen roten Zeilen im VBA-Editor von Ac2007 (oder niedriger) nicht ablenken. Der durchsucht anscheinend auch den Code, der durch die Compileranweisung nicht aktiv ist.
.. nur eine Compiler-Fehlermeldung darf nicht kommen.

Ein Problem könnte natürlich sein, wenn du mit Ac2010 eine accde erstellst und diese accde mit Ac07 startest (falls das funktioniert).

Den VBA7- (bzw. Win64) Block kannst du aber normalerweise löschen, wenn du sowieso nur Office 32-bit verwendest.

mfg
Josef
Josef Pötzl
Moderator
 
Beiträge: 764
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 10:08
Wohnort: Klagenfurt
Accessversion: 2010 (2013)

Nächste

Zurück zu Planung und Diskussion

cron