Live-Meeting am 03.08.2016

Themenvorschläge, allgemeine Hinweise und Diskussionen ... Beiträge rund um das Thema Live Meeting und mehr.

Live-Meeting am 03.08.2016

Beitragvon Josef Pötzl » Di 2. Aug 2016, 09:36

Hallo!

Gibt es Vorschläge für das Live-Meeting am 3.8.2016?
.. oder sind alle auf Urlaub? ;)

mfg
Josef
Josef Pötzl
Moderator
 
Beiträge: 731
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 10:08
Wohnort: Klagenfurt
Accessversion: 2010 (2013)

Re: Live-Meeting am 03.08.2016

Beitragvon pstiefel » Di 2. Aug 2016, 10:14

Also ich bin da und habe morgen wahrscheinlich sogar Zeit teilzunehmen.

Mir geht im Moment das Thema Codequalität im Kopf herum. Dabei denke ich aber weniger darüber nach, was Codequalität eigentlich ist, sondern primär darüber, wie man Codequalität objektiv und automatisiert überprüfen kann.

Thomas' TM VBA-Inspector wäre ein Tool dafür, aber es ist aufgrund seiner Implementierung (Add-In, GUI) sehr eingeschränkt.
Ich würde etwas ähnliches gern komplett automatisch in den Entwicklungsprozess integrieren.

Vielleicht ist das ein Thema, über das wir einen Moment sprechen können.
pstiefel
 
Beiträge: 16
Registriert: So 20. Feb 2011, 12:18

Re: Live-Meeting am 03.08.2016

Beitragvon Josef Pötzl » Di 2. Aug 2016, 12:08

Das Thema Codequalität gefällt mir gut. Das gefällt mir sogar so gut, dass wir den Moment in die Länge ziehen sollten. ;)

Als Einstieg für die Diskussion würde ich dich bitten, trotzdem kurz darauf einzugehen, was du unter Codequalität verstehst. (Vielleicht mit ein paar Beispielen.)

BTW: Frag mal bei Thomas nach, ob sein Add-In eventuell sogar in einem Automatisierungsprozess nutzbar wäre. (Ich kann mir nämlich vorstellen, dass eventuell ein paar öffentliche Methoden im Add-In sind, die für so etwas angezapft werden könnten.)
Josef Pötzl
Moderator
 
Beiträge: 731
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 10:08
Wohnort: Klagenfurt
Accessversion: 2010 (2013)

Re: Live-Meeting am 03.08.2016

Beitragvon pstiefel » Di 2. Aug 2016, 16:16

Josef Pötzl hat geschrieben:Als Einstieg für die Diskussion würde ich dich bitten, trotzdem kurz darauf einzugehen, was du unter Codequalität verstehst. (Vielleicht mit ein paar Beispielen.)


Es geht mir (in diesem Kontext) um Qualitätsmerkmale des Codes, die sich objektiv und vor allem automatisiert überprüfen lassen. - Vorausgesetzt man hat ein geeignetes Tool dafür.
Also z.B. sowas:
  • Hat eine Variable einen Datentyp
  • Hat eine Funktion einen Rückgabewert
  • Hat jede Prozedur einen Access Modifier (Private/Friend/Public)
  • Wurden Namenskonventionen eingehalten
  • usw.

Und der Kern meiner Frage ist, wie man sowas prüfen kann.

Das Thema könnte man auch noch über den VBA-Kontext hinaus erweitern und Eigenschaften des UI-Entwurfs prüfen lassen. (Namenskonventionen, etc.).

Josef Pötzl hat geschrieben:BTW: Frag mal bei Thomas nach, ob sein Add-In eventuell sogar in einem Automatisierungsprozess nutzbar wäre.

Schon geschehen. - Leider nein.
pstiefel
 
Beiträge: 16
Registriert: So 20. Feb 2011, 12:18

Re: Live-Meeting am 03.08.2016

Beitragvon Andreas Vogt » Sa 6. Aug 2016, 08:01

Hallo,
leider hab ich keine Email erhalten und das Livemeeting verpasst.
War wohl wegen dem Umzug von Access-o-Mania.de
Was war jetzt genau das Thema?

Gruß Andreas
Andreas Vogt
Entwickler
 
Beiträge: 151
Registriert: Do 18. Mär 2010, 18:00
Wohnort: Offenburg
Accessversion: 2.0, 97, 2002, 2003, 2007, 2010
Access-Erfahrung: Fortgeschritten

Re: Live-Meeting am 03.08.2016

Beitragvon Josef Pötzl » So 7. Aug 2016, 18:08

Hallo Andreas!

Ja, die Email an dich wurde als unzustellbar retourniert.

Thema war Codequalität - speziell: wie man diese automatisiert prüfen könnte.
Wir probierte dabei die MZ-Tools 8.0 aus. (In diesem Add-In kann man seine eigenen Regeln z. B. mittels RegEx-Ausdruck einbauen.

LG
Josef
Josef Pötzl
Moderator
 
Beiträge: 731
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 10:08
Wohnort: Klagenfurt
Accessversion: 2010 (2013)


Zurück zu Planung und Diskussion

cron